Drachenblut

2016_02_11_drachenblut_550x500

Drachenblut - sangre de drago
Die natürliche Reise- und Hausapotheke

"Einige Inhaltsstoffe im Drachenblut, wie Dimethylcedrusine und Taspine, haben die Antiviren- und wundheilenden Eigenschaften, die bei Virenwunden, die durch Herpes entstanden sind, besonders effektiv sein können".
Dr. James Herzog

In der "zivilisierten" Welt gebraucht man das Drachenblut des Croton-Baums bei Sonnenbrand, diversen Hauterkrankungen, Fieberblasen, Erkrankungen des Magen-Darmtraktes, Entzündungen - besonders der Atemwege - und bei Krebs.
Dr. Marlis Bach

Drachenblut kommt aus dem Dschungel in den Höhenlagen von Peru, wo es von den Ureinwohnern geerntet und von uns direkt bezogen wird.

 

exkl. Versand kg

Drachenblut

Drachenblut - sangre de drago
Die natürliche Reise- und Hausapotheke